• Konstanz Pirates

Erster Sieg im ersten Spiel

Pirates Win!

Am Samstag, den 19.09.2020 machten sich die Pirates auf zu den Ludwigsburg Bulldogs.

Perfektes Footballwetter bot die besten Voraussetzungen für ein vielversprechendes und spannendes Spiel. Die Mannschaften trafen das erste Mal aufeinander, daher war die Spannung bei beiden Teams umso höher.

Die Offense der Bulldogs überraschte unsere Defense direkt im ersten Drive mit einem tiefen Pass, allerdings konnte der Bulldogs-Receiver diesen nicht festhalten. Doch auch unsere Offense kam nach einem Punt der Ludwigsburger nicht gut ins Spiel. Das erste Quarter dominierten die Verteidigungen beider Mannschaften - folgerichtig stand es 0:0.

Im 2. Quarter konnte unsere Offense, geleitet vom neuen Offense Coordinator Alexander Caliman gleich mehrmals tief in die Hälfte der Bulldogs eindringen. Nach einem tiefen Pass von Quarterback Alex Drews auf Paul Stosik erzielte unser RB Phil Meier den ersten Touchdown der Saison. Kurz darauf fing Peter Bemetz einen Pass des gegnerischen Quarterbacks ab – diese Gelegenheit ließ sich die Offense nicht nehmen und legte durch Running Back Kai Grosicki mit einem weiteren Touchdown nach. Den nächsten Drive der Bulldogs Offense beendete unser LB Timo Wieder durch eine Interception. Kurz vor Pausenschluss waren es dann die Defender Mario Löscher und Marcel Uhrig, die zusammen den QB der Bulldogs in ihrer eigenen Endzone für einen Safety zu Fall brachten, die Pirates gingen damit mit einer 00:16 Führung in die Pause.


Leider starteten jedoch Offense und Defense unkonzentriert in die zweite Hälfte, zwei "Three and Outs“ unserer Offense, ein schneller Touchdown der Bulldogs und ein Safety waren die Folge. Auch wenn sich das Spiel nun etwas beruhigte, konnten die Bulldogs mit einem weiteren Touchdown nachlegen. Lediglich der geblockte Extrapunkt bewahrte den Pirates die Führung – 15:16. In dieser Phase des Spiels kippte das Momentum deutlich Richtung Ludwigsburg, doch wie auch oft im letzten Jahr zeigte sich die bärenstarke Pirates-Defense und bekam den Gegner wieder in den Griff.

Zu Beginn des letzten Viertels fing Cornerback Tobias Ücker einen Pass der Bulldogs ab. Dies nutzte QB Alex Drews und erzielte seinen ersten Touchdown. Nach einer weiteren Interception kurz vor der Bulldog Redzone, dieses Mal durch Safety Toni Zöller, hatte unsere Offense noch einmal eine gute Ausgangssituation, um im anschließenden Drive mit 15:31 in Führung zu gehen.

Kurz vor Schluss konnten die Bulldogs noch mit einem langen Pass auf 21:31 verkürzen, mehr war aber nicht mehr drin für die Ludwigsburger.


Die Pirates gewinnen damit ihr erstes Spiel und können neben der sehr starken Leistung der Offense mit vier Touchdowns auch auf eine hervorragende Performance der Defense mit vier Interceptions und einigen Sacks zurückschauen.


Gespannt sehen wir unserem ersten Heimspiel der Saison am 03.10. gegen die altbekannten Black Forest Foxes im Bodenseestadion entgegen. Einlass ist ab 13:00 Uhr, kommt rechtzeitig und sichert euch ein Ticket, da es nur eine Tageskasse gibt.

Wir freuen uns auf euch!


Go Pirates!



DANLIN-NewLogo-weiss-transparent-04.png
  • White Facebook Icon
  • White Instagram Icon
Logo_Einzeln.png